About

Hey, mein Name ist Chris und ich bin ein zukünftiger Informatiker und Lehrer für Informatik und Wirtschaftswissenschaften an Gymnasien. Ich habe mit 19, also im Jahr 2008 mein Abitur gemacht, danach habe ich meinen Zivildienst beim BRK-Augsburg-Stadt im Rettungsdienst abgeleistet und dabei meinen Rettungssanitäter gemacht.

In meiner Freizeit engagiere ich mich viel im sozialen Bereich, z.B. bin ich seit ich 16 bin ehrenamtlicher Sanitäter und Rettungsschwimmer in den Bereitschaften und der Wasserwacht des BRK, aber wenn ich nicht gerade Menschen helfe bin ich oft hinter meiner Spiegelreflex (Canon EOS 7D mark iii) zu finden, denn Fotografie ist mein zweites großes Hobby (seit ich 13 bin oder so) neben dem Ehrenamt. Meine Fotografie hat mich schon durch viele Clubs meiner Heimatstadt, über so einige CSD-Paraden, und an absolut geniale Plätze auf der ganzen Welt gebracht. Neben diesen beiden Hobbies bin ich gerne mit meinen Kumpels unterwegs, spiele Brettspiele, Karten, oder was sich so ergibt.

Nun zu meinem beruflichem Werdegang. Zur Zeit studiere ich (seit 2009) an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ich spezialisiere mich auf mobile Systeme, Kommunikation und IT-Sicherheit. Nebenbei bin ich als Entwickler für PHP und JAVA selbstständig und arbeite als Webdesigner (wenn man es so nennen möchte). Nach meinem Staatsexamen und Master strebe ich einen PHD im Bereich Informatik an und möchte, hierbei den Schwerpunkt, neben meinen Studienschwerpunkten, auf die Schule legen.

Meine bisherigen Arbeiten waren mal hier veröffentlicht:

Worum soll es in diesem Blog nun gehen? Ich möchte hier über meine aktuellen Projekte, Erfahrungen oder über Dinge die mich bewegen schreiben. Ich weiß, als Lehrer ist es komisch einen Blog zu betreiben und im Internet auffindbar zu sein, aber Lehrer sind auch nur Menschen, und ich finde es verdient mehr Respekt zu seiner Einstellung und Orientierung zu stehen als sich zu verstellen um allen zu gefallen.