15 Februar 2013 ~ 0 Comments

Now I’m really getting a little nervous – Chau, Adios, Macht’s gut, wir sehen uns!

Also so langsam werde ich nervös. Ich sitze hier am Flughafen (Study down under), nutze das kostenlose Internet und in 20 Minuten beginnt das Boarding. Nun kommen über 24 Stunden Reise auf mich zu, dafür aber auch der Verzicht auf dieses deutsche Schmuddelwetter. Wenn ich angekommen bin werde ich bei 20° das Mehr und die Landschaft genießen.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei allen meinen Freunden für diesen liebevollen Abschied bedanken, besonders bei meinem Schwesterherz, dem Andy und der Galina für euer Abschiedsgeschenk. Ich habe alles dabei, auch das Navi nach Berlin (nach Berlin^^). Zu guter letzt ein riesen Dankeschön an meine Familie, es war ein schöner Abend gestern und ich habe ihn genossen. (*heul*).

Dann sag ich mal tschau, machts gut, wische die letzte Träne aus den Augen und freue mich auf ein aufregendes Jahr und auch darauf euch alle wieder zu sehen!

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: